Donnerstag, 22. Mai 2014

Weihnachten im Schuhkarton: Information, Inspiration und viele Mitmachmöglichkeiten bei CONNECT



Was wäre „Weihnachten im Schuhkarton“ ohne die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich mit viel Herz und Kraft für die Aktion engagieren? Jeder Schuhkarton, der ein Kind in den Empfängerländern erreicht, ging durch die Hände eines Freiwilligen, hinter jeder Sammelstelle stecken Engagierte, die sich darum kümmern, dass Menschen von der Aktion erfahren und begeistert werden, auch einen Schuhkarton voller Geschenke zu packen.

Diana Molnar, Projektleiterin von “Weihnachten im Schuhkarton”
berichtet über Neuigkeiten zur Geschenkaktion.

Die Möglichkeiten zum Mitmachen sind vielfältig. Um sich darüber zu informieren, wie die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ genau funktioniert und sich mit anderen Begeisterten zu vernetzen, finden in diesem Jahr vier CONNECT-Treffen statt. Erfahrene Ehrenamtliche, aber auch neu Interessierte haben die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und hautnah zu hören, wie durch die Verteilungen der Geschenke Großes in Bewegung gesetzt wird. Seminar zu verschiedenen Themen runden die Informationstage ab.

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe bildete CONNECT SÜD am vergangen Samstag in Schwäbisch Hall. Ein Highlight waren die Ausführungen von Aleksander Blazowski, internationaler Verteilkoordinator, der von den Auswirkungen von „Weihnachten im Schuhkarton“ in Osteuropa und die Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden vor Ort erzählte. Anhand von Erfahrungsberichten einiger Verteilpartner verdeutlichte er, wie durch die Aktion neue Beziehungen entstehen und langfristige Veränderungen bewirkt werden. In verschiedenen Seminaren erhielten die Ehrenamtlichen beispielsweise Tipps zum Thema Öffentlichkeitsarbeit und Mitarbeitergewinnung. Mehr als 70 Gäste waren dabei – und sie waren begeistert. Ein Teilnehmer berichtete: „Mir hat die freundliche Atmosphäre gut gefallen.“ Ein anderer: „Danke für die ansteckende Motivation!“

Sie können noch an einem von drei weiteren Terminen von „Connect“ teilnehmen:
CONNECT WEST  am Samstag, 24. Mai 2014, 10 bis 17 Uhr in Düsseldorf
CONNECT NORD am Samstag, 28. Juni 2014,10 bis 17 Uhr in Hannover
CONNECT OST am Samstag, 13. September 2014, 10 bis 17 Uhr in Leipzig
Die Teilnahme ist kostenlos. Die genauen Veranstaltungsorte, weitere Informationen zu den Treffen und die Möglichkeit, sich anzumelden, finden Sie hier.
Information und Inspiration für die Gäste
Übrigens bieten wir für alle Interessierten, die wissen möchten, was eine Sammelstelle macht und wie sie funktioniert, spezielle Einsteigerkurse an. Herzlich willkommen auch zu diesen kostenlosen Informationsveranstaltungen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen