Dienstag, 18. November 2014

Wenn Studenten richtig loslegen

Nadine Schumann, Studentin im Studiengang Kindheitspädagogik, 5. Semester, berichtet von ihrer Packparty
 
Am 04.11.2014 nutzten fast 40 Studierende aller drei Matrikel des Studienganges Kindheitspädagogik die Chance, sich gegenseitig näher kennenzulernen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Sie verbrachten, bereits zum zweiten Mal, gemeinsam einen Pack-Nachmittag für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. 
Alle Studierenden hatten vorher viele kleine Geschenke, wie Schulsachen, Kuscheltiere, Naschereien oder Kleidung, gesammelt. Die Schuhkartons wurden mit buntem Weihnachtspapier geschmückt und mit den Geschenken gefüllt. Dabei kamen die Studierenden nicht nur über diese Aktion und die Not und Hilfebedürftigkeit von Kindern ins Gespräch, sondern plauderten ebenso auch über ihre Studienerfahrungen. Das war besonders für die „Erstsemestler“ interessant und sie konnten nützliche Kontakte zu ihren Kommilitonen der höheren Semester knüpfen. 
Insgesamt 46 Schuhkartons wurden 2014 mit viel Engagement und Freude an diesem Nachmittag gepackt. 2013 waren es sogar ganze 100 Pakete. Am 15.11.2014 sind sie nun ein weiteres Mal auf die Reise nach Bulgarien, Rumänien oder Weißrussland gegangen und werden Kinderaugen zum Leuchten bringen. 

Begeistert und glücklich bei der Packaktion 2014.

100 Schuhkartons kamen bei der Packaktion 2013 zusammen.

Ein buntes Treiben beim gemeinsamen Geschenkeinpacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen