Freitag, 21. November 2014

Gemeinsames Packen in der Berliner Weihnachtswerkstatt

Am 11.11. wurden bei uns weder Krawatten abgeschnitten, noch Martinsgans gegessen, dafür aber Geschenkpapier zurechtgeschnitten und Schuhkartons gefüllt. In unserer Berliner Weihnachtswerkstatt packten die Schüler der 9. Klasse der Clay-Schule in Rudow Schuhkartons schon zum dritten Mal mit großer Begeisterung Schuhkartons für notleidende Kinder. Unterstützt wurden sie von der Moderatorin, Schauspielerin und Miss Germany 2002 Katrin Wrobel, die sich beeindruckt von dem Enthusiasmus der Schüler zeigte. Klassenlehrerin Gaby Rees erklärt nicht ohne Stolz: „Meine Schüler wollten unbedingt wieder an der Weihnachtswerkstatt teilnehmen. Sie sind wirklich mit dem Herzen dabei. Obwohl einige von ihnen für deutsche Verhältnisse nicht viel haben, zeigt ihnen diese Aktion, wie gut es ihnen geht und wie sie anderen Kindern eine Freude bereiten können. ‚Weihnachten im Schuhkarton‘ hat einen unschätzbaren Wert, wenn es darum geht, den Schülern soziales Engagement zu vermitteln.“
Die Schuhkartons, die am 11.11, gepackt wurden, werden in einigen Wochen in die Mongolei gehen und dort unzähligen Kindern vermitteln, dass jemand an sie denkt. In diesem Fall eine ganz Schulklasse. 

Foto: David Vogt
Foto: David Vogt
Foto: David Vogt
Foto: David Vogt
Foto: David Vogt
Foto: David Vogt
Foto: David Vogt
Foto: David Vogt
Foto: David Vogt
Foto: David Vogt
Foto: David Vogt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen